ONLINE-IMPULSREIHE „RECHT WIRTSCHAFTLICH“: SCHEINSELBSTÄNDIGKEIT ERKENNEN UND VERMEIDEN

Wer in Deutschland selbständig ist oder mit einem Selbständigen zusammenarbeiten möchte, muss besonders aufpassen, um nicht in die Gefahr der Scheinselbständigkeit zu geraten. Diese kann nicht nur hohe Forderungen der Krankenkassen nach sich ziehen, sondern auch strafrechtliche Folgen haben. Doch wie erkennt man Scheinselbständigkeit und wie kann man sie vermeiden?
Im Online-Impuls werden die Voraussetzungen von Selbständigkeit und abhängiger Beschäftigung erklärt und dargestellt, welche Regeln einzuhalten sind, um Scheinselbständigkeitsproblematiken möglichst weitgehend zu vermeiden.

Inhalte:

  • Abgrenzungskriterien der Deutschen Rentenversicherung
  • Praktische Tipps und Hinweise

Referent/-in:

Dr. Kerstin Dälken, Rechtsanwältin, Mediatorin, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Sozialrecht und Strafrecht, zertifizierte Beraterin für Steuerstrafrecht (DAA), zertifizierte Anfechtungsassistentin in der Insolvenz (RWS)
BAUER | DÄLKEN | DR.DÄLKEN

Datum:
11.05.2023
12:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Ort:
Online, via MS Teams

Kosten:
Im Rahmen unserer Online-Impulsreihe „Recht wirtschaftlich“ verzichten unsere Referenten auf das übliche Honorar. Der gesamte Erlös dieses Impulses wie auch der weiteren Angebote unserer Online-Impulsreihe kommen den emsländischen Einrichtungen des Deutschen Kinderschutzbundes e.V. (Ortsverband Lingen, Ortsverband Emsland-Mitte und Kinderschutzbund Papenburg) zugute.

Pro Veranstaltung erheben wir eine Mindest-Teilnahmegebühr in Höhe von:

  • Mitglieder 19,00 €/Person
  • Nichtmitglieder 29,00 €/Person

Darüber hinaus können Sie die Mindest-Teilnahmegebühr nach eigenem Ermessen aufstocken, um die Arbeit der emsländischen Einrichtungen des Deutschen Kinderschutzbundes e.V. noch bewusster zu unterstützen. Im Anmeldeformular können Sie einen entsprechenden Betrag angeben.

Die Zugangsdaten erhalten Sie per Mail nach der Anmeldung.

Weitere Infos und Anmeldung direkt bei der Emslandakademie des Wirtschaftsverbandes Emsland e.V.:

>https://www.wv-emsland.de/emsland-akademie.html